Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können:

Robuste Dosierpumpen.

Mechanische Dosierpumpen -
Membrandosierpumpen & Kolbenmembran Dosierpumpen von Grundfos.

Membrandosierpumpen DMX


Kolbenmembran Dosierpumpen Grundfos DMH
Kolbenmembranpumpen mit externem Motor oder Hydraulikantrieb

 Max. Förderstrom:   8000 l/h
 Max. Fördehöhe:   12 bar
 Medientemperatur:   0 .. 70 °C
 Max. Betriebsdruck:   12 bar

Robuste und vielseitig einsetzbare oszillierende Membrandosierpumpe mit einem hoch präzisen Exzenter-Stössel-Getriebe, welches von einem hocheffizienten Dreh- oder Wechselstrommotor angetrieben wird.

Die Anpassung der Dosiermenge erfolgt durch eine manuelle Hublängenänderung, die am Hublängenverstellknopf
im Verhältnis 1:10 eingestellt werden kann.

Das Gehäuse besteht aus einem beständigen PPE Kompositgehäuse. Die medienberührte Seite umfasst folgende
Bauteile: Dosierkopf; PTFE-beschichtete Membran und Doppelkugelventile bis 50 l/h und Einfachkugelventil ab 60 l/h.

Die kleineren Modelle der DMX-Baureihe von Grundfos verfügen über ein Kunststoffgehäuse, das gegenüber
Chemikalien beständig ist und gegenüber mechanischen Einwirkungen einen ausreichenden Schutz bietet.
Die größeren Modelle verfügen über ein robustes Getriebegehäuse aus Aluminiumguss mit Epoxidbeschichtung, das alle Ihre Anforderungen erfüllt.

Die Dosiermenge variiert niemals um mehr als ±1,5 %. Die Linearabweichung liegt immer unter 4 %.

Die Dosierpumpen können ggf. mit Servomotoren oder ATEX-konformen Motoren ausgestattet werden.

Kolbenmembran-Dosierpumpen DMH


Kolbenmembran Dosierpumpen Grundfos DMH
Kolbenmembranpumpen mit externem Motor oder Hydraulikantrieb

 Max. Förderstrom:  2 l/h
 Max. Fördehöhe:  100 bar
 Medientemperatur:  -10 .. 90 °C
 Max. Betriebsdruck:  200 bar

Extrem leistungsstarke und robuste Pumpen für Anwendungen, die eine kraftvolle Dosierpumpe mit Hochdruck-Eigenschaften erfordern.

Die Dosiergenauigkeit der Pumpen beträgt ±1 % vom Nennförderstrom.

Eine Vielzahl an Produktkonfigurationen ist möglich. elektrisch oder pneumatisch betriebenen Servomotoren wählen, sich für einen Umrichtergeregelten Wechselstrommotor entscheiden oder Ihre Pumpe mit speziellen Dosierköpfen mit elektrischer Heizung oder mit Doppel-Membran mit integrierter Störmeldefunktion ausrüsten.

Druckentlastungsventile schützen die Pumpe vor zu hohem Druck in der Anlage.

Hublängenanpassung, die über eine hochpräzise Nonius-Skala eingestellt wird, ermöglicht eine optimale Dosierung mit einer Wiederholgenauigkeit von ±1 %.

Sie haben Fragen zu unseren Produkten und Leistungen?

Kontaktieren Sie uns unter info@sdd-pumpen.de oder schicken Sie uns Ihre Fragen per Kontaktformular.

Wir freuen uns auch gerne auf ein Gespräch mit Ihnen Tel. +49 7266 916 99 00.

Zum Kontaktformular

BERATUNG & KONTAKT